MPG & E

Ehemals Teil des Carl-Zeiss-Konzerns (mit Sitz in Jena), wurde MPG&E im Jahr 2000 als eigenständig agierende Firma gegründet. Sie hat ihren Sitz in Bordersholm und momentan 56 Mitarbeiter. Der Schwerpunkt von MPG&E liegt auf der Herstellung und dem Vertrieb von Kontaktlinsen und Pflegemitteln im Premium-Segment.

MPG&E hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Die Zahl der Kontaktlinsenträger in Deutschland zu erhöhen, da die Kontaktlinse an und für sich als intelligenteste Sehhilfe überhaupt angesehen wird. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sollen Produkte von MPG&E vor allem Tragekomfort, leichte Handhabung und optimale Korrektur der Sehschwäche vereinen.

Zur qualitativen Absicherung der Produktion verfügt MPG&E dementsprechend über die Zertifizierung des Qualitätssicherungsstandards EN ISO 13485:2007 und bietet ebenfalls Schulungen für Augenoptiker und Augenärzte an, um Kompetenzen zu vermitteln, Wissensbestände zu erhöhen und Fachkräfte zu entwickeln.

Bekannt ist das Produktsortiment von MPG&E vor allem für die Kontaktlinsenlinie ECCO. Monatliche Austauschlinsen sind unter dem Namen ECCO easy AS erhältlich, Tageslinsen unter dem Namen ECCO change One Day UV. Desweiteren gibt es torische Kontaktlinsen, die zur Korrektur einer Hornhautverkrümmung dienen, mit dem Namen ECCO easy T.

Jüngstes Pflegeprodukt von MPG&E ist die Kombilösung Perfect Aqua Plus. Es beinhaltet die Stoffe Hyaluronat, Allantoin sowie Bio-Polydol 2 und ist durch die Verwendung zur Reinigung und Aufbewahrung ein umfassendes Pflegemittel zur Unterstützung der Kontaktlinsenhygiene.

zum Seitenanfang